Gleich hinter Brügge befindet sich ein einmaliges Naturschutzgebiet, das sich bis zur Küste erstreckt:  die Polder, wie Jacques Brel sie einst bejubelte als "le plat pays".  Mitten in diesen Poldern finden wir einige verborgene Orte wie Damme, Oostkerke und Hoeke.  Kleine weiße Dörfer mit mittelalterlicher Vergangenheit als Verbindung zwischen Brügge und dem Meer.  Gemeinsam mit unseren Begleitern radeln wir durch diese herrliche Natur und selbstverständlich vergessen wir nicht, unterwegs etwas für unsere Seelen zu tun.  Eventuell gewünschte Besichtigungen, Unterhaltung und besondere Sehenswürdigkeiten werden auf Wunsch eingebaut.  Warum eigentlich nicht einmal entlang der Küste von Knokke nach Seeländisch Flandern radeln?  Dieser Landstrich lässt sich auch mit Motorroller oder Mini-Cooper erkundet.